Ich zum Anhören!

Manche meinen, Podcasts sind die neuen Blogs und werden diese bald ersetzen. Ich glaube viel mehr, dass sich beide Medien wunderbar ergänzen. Das gesprochene Wort hat seine Reize und Vorteile, ebenso wie die Textform. Ich mag jedenfalls als Nutzerin beides sehr gerne. Manchmal ist es angenehmer, einen Text zu lesen, an anderen Tagen passt es…

Frauenlauf 2018: Zeigt her eure Wadl!

Gestern stand ich ohne viel Training im Startblock des 5-Kilometer-Bewerbs des Frauenlaufs 2018 im Wiener Prater. Es hatte gefühlte hundert Grad und Sonnenschein. Ich glaub ja, dass es beim Frauenlauf noch nie schlechtes Wetter gab. Bestätigen kann ich es aber nur für die vergangenen vier Jahre, in denen ich mitgelaufen bin. 😉 Schon die Wetterprognose…

Mysterium Menstruation: Das Ding mit vielen Namen.

Besuch von der roten Frida/Tante. Unwohl sein. Erdbeerwoche. Surfen auf der roten Welle. Schwimmpause. Sexpause. „Na, heut ned!“ Rote Woche. Tamponwoche. Los Wochos. Unpässlichkeit. Frauenbeschwerden. Die G’schicht. Um die weibliche Menstruation ranken sich jede Menge Mythen und es gibt – wie du oben siehst – so einige und noch mehr Namen und Umschreibungen zu einem eigentlich…

HAPPY BIRTHDAY, lieber Blog!

Am Samstag kam die Nachricht: „Glückwunsch zum Jahrestag mit WordPress.com!“ hieß es da. Ich wusste ja schon länger, dass mein Blog bald ein Jahr alt wird, aber das genaue Datum hab ich mir natürlich nicht gemerkt. Der erste Geburtstag muss aber natürlich gebührend gefeiert werden! Mein kleiner Blog, den ich begann, um mich beim Halbmarathontraining zu…

Essstörungen: Wie man Jugendliche informiert – oder auch nicht.

Das Wiener Programm für Frauengesundheit hat unter dem Namen „Bauch Beine Pommes“ eine neue Werbekampagne gegen Essstörungen bei Mädchen und jungen Frauen entwickelt. Ziel des gleichnamigen Youtube-Channels ist es, Mädchen und Frauen darin zu bestärken, ihren Körper zu mögen abseits von Diäten und Sportwahn.* Neugierig geworden? Dann schau am besten schnell mal die drei Videos an, bevor…

Polelove: Wieso du Poledance ausprobieren solltest!

Wenn du meinen Blog regelmäßig liest, weißt du vermutlich, dass ich diesen ganzen Geschlechterrollenklischees kritisch gegenüber stehe. Wenn du es verpasst hat, darfst du gerne hier, hier und hier nachlesen. Leute, die mich besser kennen, würden mich vermutlich als Emanze/Feministin bezeichnen. Und das passt auch so. Ich mein, die ganzen Gendergaps überall in meinen Posts sind ja schon…

Weisheiten aus der Damenumkleide!

Nachdem ich im Fitnessstudio meistens vormittags trainiere, bin ich in der Umkleidekabine großteils von älteren Damen umgeben. Zwischendurch mal ein paar Studentinnen, aber alles in allem sind es die Pensionistinnen und ich. Und das ist schön! Wir stehen dann alle gemeinsam in der Umkleidekabine und ich kann ihren Geschichten lauschen. Die Damen kennen sich bereits…

Filmempfehlung: Embrace!

Ich habe zwei Fragen an dich: Wie würdest du deinen Körper beschreiben? Was hältst du allgemein von deinem Körper? Die Antworten sind nur für dich. Die meisten Menschen beantworten die beiden Fragen, indem sie sich auf das vermeintlich Negative an ihrem Körper konzentrieren. Viele Menschen mögen ihren eigenen Körper nicht, oder hassen ihn sogar. Ich…